top of page
  • AutorenbildFrau Elsa

WIESO DER OSTERHASE GANZ ENZÜCKT IST

Aktualisiert: 4. Juli 2020



Sukkulenten finden überall Platz. Auch in Eiern. Da sehen sie ganz besonders adrett aus...



und sind in 5 Minuten fertig gebastelt. Schaut Euch mal an was Ihr dafür benötigt und dann geht es los!





Und das benötigt Ihr


ausgeblasene Eier


Mini-Sukkulenten


Schere


eventuell etwas Erde mit Sand vermischt
















Die ausgeblasenen Eier mit einer kleinen Schere vorsichtig öffnen. Wie weit hängt von der Größe Eurer Sukkulenten ab. Dann die Mini-Sukkulenten aus den kleinen Töpfen nehmen und vorsichtig in die leeren Eier reindrücken. Wenn sie zu tief im Ei sitzen noch mit etwas zusätzlicher Erde auffüllen.

...und fertig!


Wer noch eine Zusatzaufgabe möchte, kann die Eierschalen zerkrümmeln und ein weiteres ausgeblasenes Ei mit Klebstoff bestreichen. Das Ei dann in den Schalen wälzen, trocknen lassen. Und ebenso mit kleinen Pflanzen befüllen.







30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page