• Frau Elsa

HUMMUS MIT SPINAT, ERDNUSSBUTTER & FETA

Aktualisiert: 25. Nov 2018



Spinat und ich - es war nie eine große Liebe. Meine Liebe zu Schokolade dagegen begann mit 4 Jahren und es ist mir nie fad mit ihr geworden. Aber dank dieses Rezeptes für Hummus mit Spinat bahnt sich da was an. Eine kleine Romanze quasi. Frühlingsgefühle, glaub ich...


Zutaten


1 Dose Kichererbsen ( 400g )

2 EL Tahini Soße

3 EL Zitronensaft 

100g Spinatblätter tiefgekühlt

1 Pckg. Feta ( 200g )

1 EL Erdnussbutter

1 EL Dille

Salz

Pfeffer

Olivenöl

gehackte Cashewnüsse zum Betreuen


dazu passt: Grissini oder Fladenbrot



photo: www.thefoodthetravel.com





Und so geht's


Ein leistungsstarker Mixer wäre gut - je mehr Watt und je besser die Messer desto sämiger wird der Hummus.

Den Spinat auf dem Herd in einem Topf mit etwas Wasser auftauen. Das überschüssige Wasser abgiessen. Die Cashewnüsse in einer Pfanne anrösten und grob hacken.

Kichererbsen, Tahini, Zitronensaft, Spinat, Feta, Erdnussbutter, Dille, Salz und Pfeffer in das Mixgefäß und ab zum Mixer. Solange mixen bis es eine streichfähige Paste ist.


Den Hummus auf einen Teller streichen. Olivenöl darüber träufeln. Dann Dille und zuletzt die gehackten Cashewnüsse drüber streuen.


Mit Fladenbrot oder Grissini servieren.


#Hummus #Kichererbsen #Vorspeise #orient #schnell #einfach #essen #gesund

55 Ansichten

© 2018 by Frau Elsa

DATENSCHUTZ / COPYRIGHTS

Sämtliche Texte sind geistiges Eigentum von Frau-Elsa.com und die Nutzung bedarf der Erlaubnis der Seiteninhaber.
Bilder, die einen Copyrightvermerkt tragen unterliegen dem Urheberrecht, dürfen ohne Einverständnis nicht kopiert oder anderwertig genutzt werden.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Pictures can’t be copied or used without explicit permission! Ask the website owner.