• Frau Elsa

CACCIATORE vegetarisch

Aktualisiert: Juli 4


So kann man Hühner auch glücklich machen: Das traditionelle, italienische "Pollo Cacciatore" mal ohne Pollo dafür mit Linsen und Paprika. Macht volle Bäuche, strahlende Gesichter und jubelnde Hühner.


Zutaten


4 EL Olivenöl zum Braten

5 Knoblauchzehen

2 EL Tomatenmark

5 mittelgroße Karotten

1 - 2 rote Paprika

1 EL kleine Kapern

3 Zweige frischer Rosmarin

1/4 l Rotwein

1 Dose gehackte Tomaten

Salz

Pfeffer

150g rote Linsen


photo: www.thefoodthetravel.com




Und so geht's


In einem hohen Topf oder hohen Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. In der Zwischenzeit die Karotten putzen und in kleine Stücke schneiden, und im Öl anrösten, für ca. 4 Minuten. Die Knoblauchzehen schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit dem Tomatenmark zu den Karotten geben und mit rösten.

Kapern und Rosmarin hacken, ebenso kurz anrösten und dann mit dem Rotwein ablöschen.

Das ganze salzen und pfeffern und kurz hoch köcheln lassen. Dann die Dosentomaten dazu geben und noch etwas Wasser. Zu guter Letzt die roten Linsen einrühren und für ca. 20-25 Minuten simmern lassen.

Den Paprika nudelig schneiden und ca. 10 Minuten vor Kochende in den Topf geben.

Wenn nötig etwas Wasser nach gießen. Den Linseneintopf dickflüssig einkochen lassen.


Ich habe den Eintopf mit einer Garnitur aus extra gerösteten Knoblauchscheiben, Kapern und Petersilie angerichtet.




#Linsen #italienisch #Sommer #Tomaten #schnell #einfach #Eintopf #Hauptspeise #Urlaubsessen

© 2018 by Frau Elsa

DATENSCHUTZ / COPYRIGHTS

Sämtliche Texte sind geistiges Eigentum von Frau-Elsa.com und die Nutzung bedarf der Erlaubnis der Seiteninhaber.
Bilder, die einen Copyrightvermerkt tragen unterliegen dem Urheberrecht, dürfen ohne Einverständnis nicht kopiert oder anderwertig genutzt werden.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Pictures can’t be copied or used without explicit permission! Ask the website owner.