• Frau Elsa

SUPER-DUPER-APFELKUCHEN

Aktualisiert: 25. Nov 2018



Aufzeigen! Wer kennt das? Ihr gammelt zuhause auf der Couch rum, den Bad-Hair-Day habt Ihr heute zur Lebenskunst erklärt, und genau jetzt läutet das Telefon und  Freunde sind gerade in der Gegend und wollen vorbei schauen. Ihr habt nur 1 Stunde Zeit bis sie da sind: Haare oder Kuchen, ist die Frage. Ha, beides! Bei dem easy Kuchenrezept schafft Ihr es sogar noch unter die Dusche...


Zutaten


Teig


 3 Eier

90 g

160g Mehl

2 gestrichene TL Backpulver

150g Butter

2 Äpfel

Staubzucker







photo: www.thefoodthetravel.com



Und so geht's


Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. 


Eier mit Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen.

Backpulver mit Mehl verrühren und dazu rühren. Butter zerlassen und ebenfalls in die Schüssel geben und verrühren.


Eine Form (Durchmesser ca. 16 cm) mit Butter ausstreichen. Den fertigen Teig einfüllen, beiseite stellen.


Äpfel waschen, entkernen und mit Schale in ganz feine, dünne Scheiben schneiden. Die hauchdünnen Apfelscheiben nun sternförmig in den Teig stecken. Je mehr desto besser. Die Seite mit der Schale ragt aus dem Teig.


Ca. 40 Minuten backen.

Danach in der Form auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Staubzucker bestauben.



#Apfel #kuchen #dessert #nachtisch #schnell #einfach #essen

46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen