© 2018 by Frau Elsa

DATENSCHUTZ / COPYRIGHTS

Sämtliche Texte sind geistiges Eigentum von Frau-Elsa.com und die Nutzung bedarf der Erlaubnis der Seiteninhaber.
Bilder, die einen Copyrightvermerkt tragen unterliegen dem Urheberrecht, dürfen ohne Einverständnis nicht kopiert oder anderwertig genutzt werden.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Pictures can’t be copied or used without explicit permission! Ask the website owner.

  • Frau Elsa

SALAT MIT GERÖSTETEN ZUCCHINI UND MELONE

Aktualisiert: 25. Nov 2018



Ich gebe zu: Es ist eine arrangierte Ehe. Aber wenn man nicht mehr ganz so taufrisch aus dem Kühlschrank kommt, darf man als Zucchini nicht wählerisch sein. Die Melone war ebenso in Hochstimmung und so brauchte ich nicht lange um die beiden als Salat zu erklären. Ein deliziöses Paar...


Zutaten


2 gelbe Zucchini

1 Galia Melone

1 Bund Petersilie

Saft 1 Zitrone

Olivenöl

Hanföl

Salz

Pfeffer









photo: www.thefoodthetravel.com





Und so geht's


Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.

Die Zucchini in dünne Streifen schneiden und auf ein Backblech legen. Zucchini mit Olivenöl beträufeln und salzen.

Im Ofen für ca. 15 Minuten rösten.


In der Zwischenzeit die Melone in Stücke schneiden und die Petersilie grob hacken. Melone und Petersilie in einer Schüssel vermengen. Den Saft einer Zitrone dazu mischen. Etwas pfeffern.

Das Ganze ziehen lassen während die Zucchini rösten. Nun noch den Schafkäse würfelig schneiden - oder so wie ich - mit dem Keksausstecher Formen ausstechen.


Wenn die Zucchini fertig gegart sind dann auf einem Teller gemeinsam mit der marinierten Melone anrichten.

Hanföl darüber gießen und die Schafkäse darüber streuen. 




#Zucchini #Schafkäse #Melone #Salat #vegetarisch #healthy #gesund #essen

15 Ansichten